Wir können´s auch am Mac :) – Installation von zwei iMac´s und ein Synology NAS System

Der Apple Computer oder auch Mac genannt unterscheidet sich vom Windows PC in sehr vielen Dingen.
– Anderes Betriebssystem
– Andere Programme
– Anderes Nutzungsverhalten
– Anderes Design
– Andere Möglichkeiten

In diesem speziellen Projekt haben wir 2 iMac´s 27″ komplett neu installiert. Außerdem wurde ein Synology NAS System ins Heimnetzwerk eingebunden mit einem Gesamtspeicher von 8TB (welches aber im Raid Verbund läuft) um eine sehr hohe Datensicherheit zu gewährleisten.

Ein iMac stammt aus dem Jahr 2009, hat schon einige Jahre auf dem Buckel und wurde mit Snow Leopard ausgeliefert.
Wir haben diesen Mac komplett neu installiert und das neueste mögliche Betriebssystem darauf installiert. Siehe da, der iMac macht auch heute noch gute Dienste.

Der zweite iMac ist ein 2020er Modell, mit sehr guter Ausstattung (Intel Core i5 6-Kerner, 16GB RAM, 1TB NVME, RX570 Grafikkarte).

Alle Geräte die sich im Netzwerk befinden (2 x iMac, MacBook, 2x Windows PC, 2x Smartphone) greifen die Daten zentral vom Synology NAS ab. Somit werden die Daten zentral verwaltet, nicht lokal an den Rechnern. Das hat einige Vorteile:
– Sicherheit (Der Verlust der Daten ist nahezu ausgeschlossen)
– Alle Daten an einem Ort
– Jedes Gerät kann die Daten bearbeiten
– Es kann von Extern auf die Daten zugegriffen werden
– Ein „Computer-Crash“ / Absturz führt zu keinem Datenverlust

Mit diesem System ist der neue Besitzer für die Zukunft mehr als nur gerüstet und muss sich keinerlei Sorgen mehr machen.

Alexander Haim, 16.07.2020

Veröffentlicht in: News |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.