Datenrettung

Man will den PC starten und dieser lässt sich plötzlich nicht mehr einschalten. Aber auf der Festplatte / SSD sind wichtige Daten oder unvergessene Momente die man unbedingt benötigt.
Diese Horror-Szenario erlebe ich leider öfter, daher empfehle ich grundsätzlich wichtige Dateien zusätzlich auf einer externen Festplatte oder Netzwerkspeicher zu sichern.

Jedoch kann man auch bei defekten PC´s die Daten oftmals noch retten. Voraussetzung dafür ist eine funktionierende Festplatte / SSD. Mit Hilfe verschiedener Werkzeuge lassen sich die Daten dann wiederfinden und sichern.

Auch ich habe mich mit dem Thema Datenrettung auseinandergesetzt und viele, viele unvergessene Momente und wichtige Dateien retten können.

Sollten Sie zum diesem Thema Fragen haben, schreiben Sie mich gerne dazu an.

——————————-
Achtung, bei der Datenrettung kommt es zwangsläufig mit personenbezogenen Daten und Bilder in Berührung. Sämtliche Daten, mit denen ich in Berührung gekommen bin werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nach dem Vorgang umgehen gelöscht. Auch das Medium welches zur Datenrettung verwendet wurde (USB Stick, externe Festplatte) wird im Anschluss formatiert.

Warum einen PC selber bauen?

Warum sollte man sich die Mühe machen und sich einen PC selber bauen, bzw. zu lassen? Es gibt doch genug PC´s von der Stange!

1. Selber bauen ist günstiger!
2. Man kann sich den PC speziell auf das Nutzungsverhalten anpassen.
3. Man kann die Komponenten selbst auswählen.
4. Man kann das Design des PC´s individuell gestalten.
5. Man kann die Software des PC selbst auswählen. (Bei Fertig-PC´s ist meist umfangreiche Hersteller Software drauf, die keiner braucht).
u.v.m.

Auch ich habe mich spezialisiert PC´s selber zu bauen um für meine Kunden das bestmögliche Preis / Leistungs Verhältnis rauszuholen.
Es gibt so viele unterschiedliche Anwendungsgebiete, wie zum Besipiel:
– Office und Internet Anwendungen
– Multimedia Anwendungen
– Gaming
– Hochleistungs Gameing
– Aufwendige Videobearbeitungen
– u.v.m

Derzeit lohnt es sich noch mehr, denn viele Hardware Preise sind so günstig wie seit langen nicht mehr!

Schreiben Sie mich einfach an und ich fertige auch Ihren PC

Die neue Fritz!Box 7530

AVM hat eine neue Fritz!Box vorgestellt, das Modell 7530. Das Modell passt sich vom Design her den großen Bruder 7590 an.
Trotz des günstigeren Preises muss sich die neue Box keinesfalls verstecken.

Anschlüsse:
– VDSL- oder ADSL-Anschluss
– IP-basierte Telefonie
– 4 x Gigabit-Ethernet; WAN über LAN 1
– WLAN AC mit bis zu 866 MBit/s (5 GHz)
– WLAN N mit bis zu 400 MBit/s (2,4 GHz)
– Dual-WLAN
– 1 x Schneller USB-Anschluss für Speicher und Drucker
– DECT-Basisstation für bis zu 6 Handgeräte
– 1 a/b-Port für analoges Telefon, Anrufbeantworter oder Faxgerät am IP-basierten Anschluss

Technische Daten

Internet
– DSL-Router mit Firewall/NAT, DHCP-Server, DynDNS Client, UPnP AV
– VDSL- oder ADSL-Anschluss
– Unterstützt 300-Mbit-VDSL-Anschlüsse mit Supervectoring (35b)
– Unterstützt 100-MBit-VDSL-Anschlüsse mit Vectoring (Full Vectoring)
– Nutzung bestehender Internetverbindungen via LAN
– Routerbetrieb auch mit Kabelmodem, Glasfaseranschluss oder Mobilfunk-Stick (LTE/UMTS/HSPA)
– Unterstützung von IPv6
– Stateful Packet Inspection Firewall mit Portfreigabe
– Sicherer Fernzugang über das Internet mit VPN (IPSec)

WLAN
– WLAN AC (bis 866 MBit/s brutto, 5 GHz) und N (bis 400 MBit/s brutto, 2,4 GHz)
– Kompatibel zu WLAN 802.11g, b und a
– Vergrößert das Heimnetz mit WLAN Mesh – mehrere WLAN-Zugangspunkte einfach zu einem intelligenten System zusammenfassen (ab FRITZ!OS 6.90). Mehr Infos: avm.de/mesh
– Dual-WLAN: Gleichzeitiger Betrieb im 5-GHz- und 2,4 GHz-Band
– Multi User MIMO (MU-MIMO)
– Ab Werk sicher mit aktivierter WPA2-Verschlüsselung
– AVM Stick & Surf: automatisch sicher und kabellos surfen
– WLAN-Taster (manuelles Ein-/Ausschalten von WLAN)
– Wi-Fi Protected Setup (WPS)
– WLAN-Gastzugang – sicheres Surfen für Freunde und Besucher
– Erweiterung der WLAN-Funkreichweite mittels Repeaterfunktion
– WLAN-Autokanal: automatisierte Suche nach einem störungsfreien WLAN-Funkkanal
– WLAN Eco für optimale Leistung bei minimalem Stromverbrauch

Telefonie
– Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse
– Integrierte DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlostelefone
– Verschlüsselte Sprachübertragung ab Werk
– 1 a/b-Port (wahlweise TAE/RJ11) für analoges Telefon, Anrufbeantworter oder Fax
– Unterstützt HD-Telefonie für ein natürliches Klangbild
– DECT Eco: Funkabschaltung für höchste Ergonomie
– 5 integrierte Anrufbeantworter inklusive E-Mail-Weiterleitung (voice to mail)
– Faxfunktion inklusive E-Mail-Weiterleitung (fax to mail)
– Telefonbuchkontakte lokal oder online verwalten (Google, GMX, WEB.DE)
– Anrufliste, Rufnummernsperre, Kurzwahl, Durchwahlfunktion
– Wahlregeln für individuelle Rufnummern-Nutzung
– Rufumleitung, interne Rufe, Dreierkonferenzen, Vermitteln
– Rufnummernsperre, Weckruf, Babyfon, VIP-Rufe und Klingelsperre
– Internettelefonie SIP-konform nach RFC 3261
– Anmeldung von IP-Telefonen (LAN/WLAN) nach SIP-Standard
– Telefonie-App (WLAN) für Apple iOS ab Version 4, Google Android ab Version 2.1

Mein Angebot

AVM Fritz!Box 7530, 139,00 €

AVM Fritz!Box 7530 + Lieferung, Aufbau und Installation, 169,00 €