Die neue Fritz!Box 7530

AVM hat eine neue Fritz!Box vorgestellt, das Modell 7530. Das Modell passt sich vom Design her den großen Bruder 7590 an.
Trotz des günstigeren Preises muss sich die neue Box keinesfalls verstecken.

Anschlüsse:
– VDSL- oder ADSL-Anschluss
– IP-basierte Telefonie
– 4 x Gigabit-Ethernet; WAN über LAN 1
– WLAN AC mit bis zu 866 MBit/s (5 GHz)
– WLAN N mit bis zu 400 MBit/s (2,4 GHz)
– Dual-WLAN
– 1 x Schneller USB-Anschluss für Speicher und Drucker
– DECT-Basisstation für bis zu 6 Handgeräte
– 1 a/b-Port für analoges Telefon, Anrufbeantworter oder Faxgerät am IP-basierten Anschluss

Technische Daten

Internet
– DSL-Router mit Firewall/NAT, DHCP-Server, DynDNS Client, UPnP AV
– VDSL- oder ADSL-Anschluss
– Unterstützt 300-Mbit-VDSL-Anschlüsse mit Supervectoring (35b)
– Unterstützt 100-MBit-VDSL-Anschlüsse mit Vectoring (Full Vectoring)
– Nutzung bestehender Internetverbindungen via LAN
– Routerbetrieb auch mit Kabelmodem, Glasfaseranschluss oder Mobilfunk-Stick (LTE/UMTS/HSPA)
– Unterstützung von IPv6
– Stateful Packet Inspection Firewall mit Portfreigabe
– Sicherer Fernzugang über das Internet mit VPN (IPSec)

WLAN
– WLAN AC (bis 866 MBit/s brutto, 5 GHz) und N (bis 400 MBit/s brutto, 2,4 GHz)
– Kompatibel zu WLAN 802.11g, b und a
– Vergrößert das Heimnetz mit WLAN Mesh – mehrere WLAN-Zugangspunkte einfach zu einem intelligenten System zusammenfassen (ab FRITZ!OS 6.90). Mehr Infos: avm.de/mesh
– Dual-WLAN: Gleichzeitiger Betrieb im 5-GHz- und 2,4 GHz-Band
– Multi User MIMO (MU-MIMO)
– Ab Werk sicher mit aktivierter WPA2-Verschlüsselung
– AVM Stick & Surf: automatisch sicher und kabellos surfen
– WLAN-Taster (manuelles Ein-/Ausschalten von WLAN)
– Wi-Fi Protected Setup (WPS)
– WLAN-Gastzugang – sicheres Surfen für Freunde und Besucher
– Erweiterung der WLAN-Funkreichweite mittels Repeaterfunktion
– WLAN-Autokanal: automatisierte Suche nach einem störungsfreien WLAN-Funkkanal
– WLAN Eco für optimale Leistung bei minimalem Stromverbrauch

Telefonie
– Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse
– Integrierte DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlostelefone
– Verschlüsselte Sprachübertragung ab Werk
– 1 a/b-Port (wahlweise TAE/RJ11) für analoges Telefon, Anrufbeantworter oder Fax
– Unterstützt HD-Telefonie für ein natürliches Klangbild
– DECT Eco: Funkabschaltung für höchste Ergonomie
– 5 integrierte Anrufbeantworter inklusive E-Mail-Weiterleitung (voice to mail)
– Faxfunktion inklusive E-Mail-Weiterleitung (fax to mail)
– Telefonbuchkontakte lokal oder online verwalten (Google, GMX, WEB.DE)
– Anrufliste, Rufnummernsperre, Kurzwahl, Durchwahlfunktion
– Wahlregeln für individuelle Rufnummern-Nutzung
– Rufumleitung, interne Rufe, Dreierkonferenzen, Vermitteln
– Rufnummernsperre, Weckruf, Babyfon, VIP-Rufe und Klingelsperre
– Internettelefonie SIP-konform nach RFC 3261
– Anmeldung von IP-Telefonen (LAN/WLAN) nach SIP-Standard
– Telefonie-App (WLAN) für Apple iOS ab Version 4, Google Android ab Version 2.1

Mein Angebot

AVM Fritz!Box 7530, 139,00 €

AVM Fritz!Box 7530 + Lieferung, Aufbau und Installation, 169,00 €

Alles aus einer Hand

Sie planen den Kauf neuer Geräte, sind unzufrieden mit Ihrer Hardware?
Die Angst jedoch Daten zu verlieren oder auf die neue Hardware umzuziehen ist groß?

Kein Problem, ich berate Sie in der Hinsicht, stehe Ihnen vor dem Kauf, während der Einrichtung sowie danach zur Verfügung.

„Alles aus einer Hand“

Denn nichts ist schlimmer als keinen Ansprechpartner zu haben.

Gerne dürfen Sie sich bei mir melden.

Veröffentlicht in: Intern |

haim-computer.de stellt sich vor

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Mein Name ist Alexander Haim, ich bin 32 Jahre alt und habe mein Hobby und meine Leidenschaft zum Beruf gemacht, indem ich meinen Kunden helfe Probleme mit ihren Computer, Laptops, Tablet´s oder Handys zu analysieren und zu beheben oder direkt Neugeräte zu attraktiven Preisen anzubieten.

Im digitalen Zeitalter haben wir alle mindestens einen oder mehrere Computer / Laptop´s oder ähnliches zu Hause.
Wir können uns ein Leben ohne diese Geräte nicht mehr vorstellen. Egal ob wir sie beruflich oder privat nutzen. Heutzutage will oder muss man einfach online sein.
Solange alles funktioniert ist das auch wunderbar, aber wenn nicht, dann ist das sehr ärgerlich. Vor allem ist es sehr mühsam selbst auf Fehlersuche zu gehen, weil man nicht mehr weiß wo man anfangen soll. Wer hilft?
Der Computernotdienst. Das ist eine Möglichkeit, aber unter Umständen kann das sehr teuer werden, wie ich schon von einigen Kunden erfahren habe.
Hier biete ich meine Dienste an, indem ich stets die kostengünstigste Lösung suche und nahezu jedes Problem des privaten Nutzers beheben kann. Ehrlichkeit gegenüber des Kunden steht bei mir an oberster Stelle.

Auf meiner neuen Homepage haben Sie alles kompakt im Überblick welche Leistungen ich zu attraktiven Preisen anbiete, sowie einige vergangene Projekte die ich in Zusammenarbeit mit meinen Kunden realisieren konnte.

Des weiteren habe ich mir zum Ziel gesetzt, das sogenannte Fachchinesisch etwas zu erklären, denn nichts ist schlimmer wenn der „Fachmann“ mit Fremdwörtern um sich wirft und man versteht nur die Hälfte. Deshalb können Sie auf meiner Seite Ihnen unbekannte Wörter wie zum Beispiel Prozessor, Arbeitsspeicher oder Festplatte jeweils mit einem Klick auf das Wort nachschlagen.

Gruß

Alexander Haim

Veröffentlicht in: Intern |